Du befindest Dich hier: Care Student Krankenversicherung > Leben, Lernen, Studieren Weltweit > Studenten weltweit > Studenten - Auslandssemester

Krankenversicherung für das Auslandssemester

Krankenversicherung für das AuslandssemsterBald ist es soweit: Du gehst für einige Zeit ins Ausland, um an einer ausländischen Uni ein Semester oder vielleicht ein ganzes Jahr zu verbringen. Sicher hast du dich schon mit den Vorbereitungen beschäftigt: Ein Stipendium (z.B. ERASMUS für Aufenthalte innerhalb der EU) beantragt, eine Wohnung gesucht und Flugtickets gebucht. Aber hast du auch eine Krankenversicherung für das Auslandssemester gedacht? Falls nicht, haben wir dir hier ein paar wichtige Infos zusammengestellt.

Warum benötige ich eine zusätzliche Krankenversicherung für das Auslandssemester?Warum benötige ich eine zusätzliche Krankenversicherung für das Auslandssemester?

Für dein Auslandssemester benötigst du eine zusätzliche private Auslandskrankenversicherung, weil die deutschen gesetzlichen Krankenkassen Behandlungskosten im Ausland nicht oder nur teilweise übernehmen. Ein Rücktransport nach Deutschland wird von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel gar nicht übernommen. Eine Übersicht über die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen verglichen mit einer privaten Auslandskrankenversicherung haben wir für dich zusammengestellt. Auch wenn du privat versichert bist oder eine Jahres-Auslandskrankenversicherung hast, solltest du unbedingt prüfen, ob diese ausreicht. Denn oft bestehen hier Beschränkungen bei den Reisezielen oder der Reisedauer. Krankenversicherung für Studenten im Ausland und Sprachschüler weltweit Care College

Bin ich im Auslandssemester nicht in meinem Gastland versichert?Bin ich im Auslandssemester nicht in meinem Gastland versichert?

In manchen Ländern seid ihr automatisch im jeweiligen Gesundheitssystem versichert. Ein Beispiel hierfür ist (noch) Großbritannien, denn hier sind alle EU-Bürger, die in Großbritannien leben, über den National Health Service (NHS) versichert, sobald sie sich bei einem General Practitioner (Hausarzt) angemeldet haben. Der NHS deckt allerdings keine privatärztlichen Behandlungen ab, was zu langen Wartezeiten führen kann. Auch der Rücktransport nach Deutschland im Falle besonders schwerer Erkrankungen oder Unfälle wird nicht übernommen. Deshalb ist auch in Ländern, wo du im staatlichen System versichert bist, eine zusätzliche private Auslandskrankenversicherung sonnvoll. Hiermit deckst du sowohl den Rücktransport als auch privatärztliche Behandlungen ab.

Was sollte die Auslandskrankenversicherung abdecken?Was sollte die Auslandskrankenversicherung abdecken?

Neben der ambulanten, stationären und zahnmedizinischen Behandlung mit freier Arztwahl sollten auch ärztlich verordnete Medikamente abgedeckt sein. Ganz wichtig ist auch der Rücktransport nach Deutschland im Fall schwerer Unfälle oder Erkrankungen. Hierbei solltest du unbedingt darauf achten, dass der Rücktransport „medizinisch sinnvoll“ und nicht nur „medizinisch notwendig“ ist. „Medizinisch notwendig“ bedeutet, dass der Rücktransport nur durchgeführt wird, wenn eine Behandlung im Gastland nicht möglich ist. „Medizinisch sinnvoll“ ist ein Rücktransport z.B. wenn die Ärzte der Meinung sind, dass du dich in deiner gewohnten Umgebung besser erholst.

Brauche ich noch andere Versicherungen? Brauche ich noch andere Versicherungen?

Du solltest noch über eine Haftpflichtversicherung nachdenken. Diese zahlt bei Schäden, die du (nicht vorsätzlich) anderen Personen oder deren Besitz zufügst. Auch eine Unfallversicherung ist sinnvoll. Diese zahlt z.B. Bergungskosten nach Unfällen oder falls nach einem Unfall dauerhafte Schäden eintreten. Unsere Haftpflicht- und Unfallversicherung Care Protector

Wie finde ich die richtige Versicherung?Wie finde ich die richtige Versicherung?

Um die richtige Krankenversicherung für dein Auslandssemester zu finden, gib einfach ein paar Daten in unseren Tariffinder ein. Der Tariffinder zeigt dir passende Varianten an, die sich in Preis und Leistung ein wenig entscheiden. Hast du ein passendes Produkt gefunden, kannst du es auf der Care Concept Webseite direkt online abschließen. Du brauchst noch weitere Beratung? Kein Problem! Unsere Kollegen beraten dich gerne via Telefon oder via E-Mail.

Care Student Newsletter

Du willst exklusive Informationen zum Leben, Lernen und Studieren in Deutschland und weltweit? Dann melde dich zu unserem Care Student Newsletter an!
Frau  Herr 


Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass der Betreiber des Care Student Portals, die Care Concept AG, mich per Newsletter regelmäßig über Informationen zum Thema Leben, Lernen, Studieren in Deutschland und weltweit informieren darf. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Weitere Hinweise zur Nutzung der Empfängerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung unter www.care-student.de/datenschutz.php


Stipendium

Du fragst dich, wie du dein Studium finanzieren sollst? Wir haben ein paar hilfreiche Tipps, wie du dich finanziell absicherst

Sprachkurs

A propos Sprachkenntnisse: Hast du schon mal über einen Sprachkurs nachgedacht?

International Offices

Wenn du Fragen zum Auslandssemester oder zur Anerkennung hast, können dir IOs weiterhelfen.

TOP-Thema:
Krankenversicherung für Studenten

Wahrscheinlich hast du dich bisher wenig mit dem Thema Krankenversicherung auseinandergesetzt. Kein Problem! Wir haben wichtige Informationen für dich zusammengestellt, z.B. wann du eine Auslandskrankenversicherung benötigst.


Studentenversicherung ProduktfinderFinde die passende Krankenversicherung für Studenten, Sprachschüler...


Wo kommst du her ? Wo willst du hin ? Für wie lange? Du machst was? Wie alt bist du?
Wo kommst du her?
Wo willst du hin?
Für wie lange?
Was machst du?
Wie alt bist du?